Das erste Mal…Blog-Vlog

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag und hoffe, dass ihr es auch so gemütlich habt, wie Pinki und ich gerade. Denn mit dem September ist auch der Herbst eingekehrt und mal ehrlich…wer liebt kuschelige Herbstsonntage nicht?
Mein erster Blog-Post mit dem Titel „Das erste Mal…“ verrät euch ja schon, dass es hier auch viele ‚erste Male‘ geben soll, die mich persönlich vor Herausforderungen stellen, die den Alltag aufpeppen, die Gefühle aufwühlen und Gedanken zum rasen bringen – und der ersten Herausforderung habe ich mich gestern gestellt: ich habe nämlich ein kleines Video für euch gedreht. Weil…?!
Ich selbst liebe es mir ideenreiche, lustige, verquirlte, fantasiereiche Posts zu Themen, die mich ansprechen, durchzulesen, aber ich sehe mir auch gerne Videotagebücher (Vlogs)an, die mich den Vloggern ein Stückchen näher sein lassen, indem sie mich mit in ihren Alltag nehmen. Und um euch auch ein bisschen in meine Welt eintauchen zu lassen, habe ich euch dieses kleine Video zusammengestellt.


Unterstützt wurde ich bei dem kleinen Dreh von meinem Herzkönig, der als Regisseur, Motivator und Animateur hinter der Kamera gestanden hat, und von meinem Hundemädchen Pinki, die geduldig, elanvoll und begeisternd als Hauptakt agiert hat (sicherlich waren die Leckerlis, die wir ihr als zusätzliche Prämie versprochen hatten, Ansporn genug) 😀 Und eins kann ich euch sagen: für anfängerische Axinjas, die noch nie vor einer Kamera gestanden haben, um vlog-ähnliche Videos zu drehen, war das gar nicht so einfach 😉
Jetzt wünsche ich euch jedenfalls viel Spaß mit dem kleinen Ausschnitt und wünsche euch einen weiterhin genießerischen Sonntag, sowie einen guten Start in die kommende Woche, die mit vielen ersten Malen gespickt sein soll!
Eure Axinja

Werbung

6 Gedanken zu „Das erste Mal…Blog-Vlog

  1. Das sieht ja richtig viel versprechend aus! Du kommst in deinem ersten Video auf jeden Fall sehr sympathisch rüber 🙂 Die Kameraführung ist ruhig und es ist genügend belichtet, sodass alle Bilder scharf sind. Die Musik ist auch in optimaler Lautstärke und sehr angenehm und fröhlich 🙂 Also das hast du echt sehr gut gemacht ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s